Carlo
Cronenberg

ZUKUNFT SCHMIEDEN

DENKEN WIR NEU.

Über mich


Ich bin privat wie beruflich im Sauerland zuhause. Hier leben meine Freunde. Heimat und Familie sind mir wichtig.

Kurzlebenslauf

Geboren und aufgewachsen bin ich in Arnsberg (Hochsauerland). Nach Studium und ersten Berufserfahrungen bin ich 1991 zunächst als Angestellter in unser Familienunternehmen eingestiegen, das ich heute als geschäftsführender Gesellschafter leite. Zusammen mit meiner Frau Anja und unseren drei Kindern teile ich den Spaß am Skilaufen, an Gesellschaftsspielen und am Reisen, denn Reisen erweitert den Horizont und lehrt uns Toleranz.

Portraitphoto

Dafür setze ich mich ein


Mit Hilfe Ihrer Stimme setze ich mich für mehr Chancen durch mehr Freiheit für jeden Einzelnen ein.

Digitalisierung

Schnelles Internet gehört heute zur Grundversorgung eines jeden Haushalts. Leider kommt der Glasfaserausbau viel zu langsam voran. Der ländliche Raum droht ganz abgehängt zu werden. Im internationalen Vergleich fällt Deutschland zurück und belegt schon jetzt einen der hinteren Plätze. Wir Freien Demokraten fordern eine „Gigabit-Offensive“ bis in den letzten Winkel des Sauerlands.

Steuern

Die FDP fordert faire Steuern für alle, denn das ist nicht mehr gegeben. Gerade untere und mittlere Einkommen werden voll von der kalten Progression erwischt. Das ist leistungsfeindlich und ungerecht. Wir wollen dreifach korrigieren: Den „Mittelstandsbauch“ abflachen, den „Soli“ mit Auslaufen des Solidarpakts 2019 abschaffen und Familien entlasten. Ich meine: „Das Weihnachtsgeld gehört unter den Weihnachtsbaum und nicht in den Staatssäckel!“.

Weniger ist Mehr

Die FDP fordert einen unkomplizierten Staat, der als Partner Probleme löst. Wir wollen weniger Vorschriften, ein digitales Rathaus und die Abschaffung überflüssiger Dokumentationspflichten. Aber eines muss auch klar sein: Die Gesetze, die wir haben, müssen ohne Wenn und Aber Anwendung finden. Der Staat muss geltendes Recht konsequent durchsetzen – vom Gesetzgeber über Polizei und Ordnungsbehörden bis zum Richter.

Neuigkeiten


Mit Hilfe Ihrer Stimme setze ich mich für mehr Chancen durch mehr Freiheit für jeden Einzelnen ein.

Endlich geht die Arbeit richtig los! Im Januar treten die Bundestags-Ausschüsse erstmals zusammen. Die FDP-Fraktion entsendet mich dabei als ordentliches Mitglied in den Ausschuss für Arbeit und Soziales. Zudem werde ich stellvertretend dem Europaausschuss angehören. Ich freue mich gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen der Fraktion die mutlose Agenda der Großen Koalition kritisch zu begleiten und eigene konstruktive Vorschläge in die politische Debatte einzubringen.

Erster Termin im neuen Jahr, Besuch im Kinder- und Jugendtreff Gierskämpen. Pfr. Johannes Böhnke, Erika Hahnwald und Melanie Padberg haben mir das Konzept der nahtlosen Betreuung von der letzten Schulstunde bis in den Abend erläutert. Dahinter steckt viel Ehrenamt, fachliche Expertise und Herzblut. #Arnsberg tut gut daran, für den Erhalt des Treffs zu kämpfen!

Der Auftrag kam noch von Bundestagspräsident Lammert: Regelt das Thema Diäten in den ersten drei Monaten für die neue Legislatur. Der Bundestag muss entscheiden, so das Grundgesetz. Die Höhe orientiert sich an der Vergütung der Bundesrichter, Anpassung wie die allgemeine Lohnentwicklung in Deutschland - finde ich fair. 4 Fraktionen haben dem heute zugestimmt, Linke und Rechtsaußen nicht. Die nehmen das Geld gerne mit, kritisieren aber die anderen dafür, dass die das beschließen. Das finde ich scheinheilig.

Umstrittener Automatismus: Bundestag beschließt höhere Diäten - SPIEGEL ONLINE - Politik
Die Abgeordneten des Bundestags erhalten eine automatische Anpassung ihrer Diäten - so wie bisher. Die AfD wettert dagegen, die anderen Part...
(spiegel.de)

Newsletter abonnieren


Bleiben Sie informiert mit meinem Newsletter.

Mein politischer Werdegang


Jeder Mensch hat seine Talente und Stärken. Diese gilt es zu entdecken und zu fördern. Dazu braucht es einen starken und selbstbewussten Staat.

In Kontakt bleiben


Carlo Cronenberg
Kronenstraße 52
59757 Arnsberg
Tel. 02932 477130
carlo@cronenberg.de

Anschrift

Kronenstraße 52
59757 Arnsberg
Deutschland

Telefon
030 22772281
carl-julius.cronenberg@bundestag.de